Ute Schüwer

  1. Geboren 1967
  2. Bankkauffrau und Diplom-Sozialwissenschaftlerin
  3. Selbstständig seit 1999 als Coach, Führungskräftetrainerin und Teamentwicklerin
  4. Politikberaterin (1994-1999), z.B. am Max-Planck-Institut für Gesell- schaftsforschung, Köln

Qualifikationen

  • Systemischer Coach
    (Coaching-Ausbildung akkreditiert durch den Deutschen Bundesver- band Coaching DBVC)
  • Supervisorin für Coaches am Management-Institut Höher-Team
  • Anerkannte Beraterin der KfW Mittelstandsbank (für das Programm „Gründer-Coaching Deutschland“)
  • Mehrjährige Weiterbildungen als Systemische Beraterin und Coach in Wiesloch, Heidelberg und Wiesbaden
  • Esalen®-Practitioner (Massagetechnik zur Erreichung eines Tiefenent- spannungszustandes; wirksam zur Stressreduktion und Burnout- Prävention)
  • Ausbildung zur „Projektmanagerin Entwicklungshilfe“ in Lyon/Frankreich (12-monatige Vollzeit-Ausbildung)

Referenzen (Auswahl)

  1. Bayer AG
  2. Bezirksregierung Düsseldorf
  3. Deutsche BP AG
  4. ERCO Leuchten GmbH
  5. Landesbetrieb Straßen NRW
  6. Innenministerium NRW
  7. Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
  8. metamorf business consulting
  9. OBI Bau- und Heimwerkermärkte
  10. TECTUM Group
  11. twmd mediendesign
  12. Services for Business IT Ruhr (SBI)
  13. ThyssenKrupp AG
  14. Umweltministerium NRW

Kooperationspartner:

  1. WSFB Beratergruppe Wiesbaden
  2. Höher Team Schwerte
  3. Brodfabrik Berlin
  4. Pro Team Lüdenscheid
  5. Prometha Organisationsberatung Bochum
  6. Kreative Supervision Bochum
  7. Sprachenwerkstatt Essen
  8. Sprachkunst im Luisenhof
  9. CHANGE - CONSULTING & COACHING